Zurück zur Stellenübersicht


Für ein renommiertes Klinikum in Bayern suchen wir einen

Oberarzt Unfallchirurgie (m / w / d)

Das Klinikum ist ein modernes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung. Mit ca.200 Planbetten in den Abteilungen Innere Medizin, Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein-,Viszeral- und Gefäßchirurgie, HNO, Gynäkologie und Geburtshilfe, und Anästhesie/Intensivtherapie bietet das Klinikum ein breites medizinisches Angebot. Weiterhin wird neben einer modernen, interdisziplinären ITS eine interdisziplinäre Notaufnahme und eine D-Arzt Ambulanz vorgehalten.

Das Spektrum wird durch urologische Belegbetten und die interdisziplinäre Funktionsdiagnostik komplettiert. Darüber hinaus ist die Klinik Mitglied im regionalen Traumanetzwerk und betreibt  ein Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung.

Die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum verfügt über 30 Betten. Der Stellenschlüssel weist 1CA – 1CA-Vertreter- 2 OÄ – 5 Assistenten aus. Die Nacht- und Wochenenddienste werden aus einem gemeinsamen Assistentenpool der chirurgischen Hauptabteilungen besetzt. Es existiert ein Assistenten OP-Rufdienst. Der Hintergrunddienst wird mit Unterstützung der Kollegen aus dem zweiten Standort besetzt (ca. 70 – 90 Dienste /Jahr). Operiert wird in 4 modern ausgestatteten OP-Sälen. In der Klinik gibt es ein modernes Spiral-CT und MRT. Die Abteilung vertritt ein weites Spektrum der Unfallchirurgie und verfügt über gute technische Möglichkeiten.

Geboten wird:

  • Teilhabe am Ausbau der unfallchirurgischen Versorgung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch individuelle Arbeitszeitkonzepte
  • Eine der Tätigkeit und Verantwortung angemessene attraktive Vergütung
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • Förderung der individuellen professionellen Möglichkeiten und Interessen beim Aus- und Aufbau neuer Tätigkeitsfelder
  • Eine langfristige Perspektive in einem Team mit flachen Hierarchien in einer angenehmen und respektvollen Arbeitsatmosphäre

Ihr Profil:

  • Facharztanerkennung für Chirurgie mit Subspezialisierung Unfallchirurgie oder Facharztanerkennung Chirurgie mit Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie oder Facharztanerkennung für Orthopädie und Unfallchirurgie, möglichst mit Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie
  • Erfahrung in der Unfallchirurgie
  • Interesse an eigenverantwortlichem Arbeiten im Bereich Unfallchirurgie
  • Sie sind teamfähig und handeln patienten- und mitarbeiterorientiert

Zusammenfassung:

Fachrichtung: Orthopädie und Unfallchirurgie
Position: Oberarzt Unfallchirurgie (m / w / d)
Region: Bayern
Ref.-Nr.: OA 294


Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenfrei!

Interessiert?