Zurück zur Stellenübersicht


Für ein renommiertes Klinikum in Bayern suchen wir einen

Oberarzt (m / w / d) interventionelle Kardiologie

Das Klinikum bietet mit drei Klinikstandorten und insgesamt ca. 580 Krankenhausplanbetten sowie 50 Betten in der Geriatrischen Rehabilitation eine umfassende medizinische Betreuung für die Menschen des Landkreises und der angrenzenden Regionen. Die ambulante Versorgung wird zudem über angeschlossene Medizinische Versorgungszentren (MVZ) sowie angesiedelte Facharztpraxen verstärkt. Die nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierten Kliniken betreiben eine Krankenpflegeschule und sind Akademisches Lehrkrankenhaus mit rund 1.500 Beschäftigten. Jährlich werden im Klinikverbund über 20.000 stationäre und 34.000 ambulante Patientinnen und Patienten behandelt.

Das Krankenhaus bietet mit mit ca. 300 Planbetten eine umfassende medizinische Versorgung der Fachrichtungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Kardiologie mit angeschlossenem Herzkatheterlabor und Stroke Unit sowie Anästhesie. Urologie und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde werden als Belegabteilungen geführt.

Die Abteilung für Kardiologie mit angebundener Stroke Unit im TEMPiS Netzwerk ist eine dynamisch wachsende Abteilung, die durch invasive und  nicht-invasive Diagnostik und Therapien alle Herz-Kreislauf-Erkrankungen abdeckt. Die Klinik verfügt über zwei Herzkatheterlabore mit modernster Ausstattung u.a. mit FFR/RFR-Messung, Rotablation oder Impella, die durch eine 24-Stunden Bereitschaft eine optimale Patientenversorgung sicherstellen.

Geboten wird:

  • Eine attraktive Vergütung sowie Zusatzleistungen wie Mitarbeitervergünstigungen, Betriebsferienwohnungen usw.
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und geringe Dienstbelastung
  • Beteiligung an Umzugskosten und Maklergebühren
  • Bis zu 6 Monate kostenfreie Unterkunft in im Personalwohnheim

Ihr Profil:

  • Facharztausbildung für Innere Medizin und Kardiologie
  • Sicherheit in der invasiven Diagnostik und Therapie (PCI)
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeit mit Patienten, Pflegepersonal und ärztlichen Kollegen

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Betreuung des Funktionsbereiches
  • Interventionelle Tätigkeit im Herzkatheterlabor, Teilnahme an der Katheterbereitschaft
  • Tageweise Einsatz am MVZ (TTE, TEE, Carotisdoppler)
  • Supervision der Assistenzärzte im stationären Bereich
  • Interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit

Zusammenfassung:

Fachrichtung: Kardiologie
Position: Oberarzt (m / w / d) interventionelle Kardiologie
Region: Bayern
Ref.-Nr.: OA 148


Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenfrei!

Interessiert?