Zurück zur Stellenübersicht


Für ein renommiertes Klinikum in Bayern suchen wir einen

Oberarzt interventionelle Kardiologie (m/w/d)

Das Klinikum ist ein Grund- und Regelversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus. Es werden derzeit 310 Betten vorgehalten.

Der Inneren Medizin II – Kardiologie und Intensivmedizin sind die Chest-Pain-Unit und die Intensivstation des Hauses zugeordnet. Ein Herzkatheterlabor wurde 2017 neu in Betrieb genommen. Alle üblichen interventionellen Verfahren werden hier durchgeführt (zuletzt ca. 1000 Herzkatheter pro Jahr). Im Rahmen des Herzinfarktnetzes ist eine 24/7-PCI-Bereitschaft etabliert. Im Herzkatheterlabor mit OP-Standard werden alle gängigen Schrittmacher- und ICD-Systeme inclusive biventrikulärer Devices implantiert. Für die interventionelle Klappentherapie (TAVI) besteht eine Kooperation mit dem Universitätsklinikum.

Im Bereich der konservativen Kardiologie verfügt die Abteilung über eine moderne Geräteausstattung für die echokardiographische und sonographische Diagnostik inklusive TEE und Stressechokardiographie. Eine Zertifizierung als Heart Failure Unit ist in Planung.

Auf der kardiologisch geleiteten interdisziplinären Intensivstation werden alle üblichen intensivmedizinischen Verfahren inklusive Dilatationstracheotomie, Nierenersatztherapie (CVVH), invasiver Hypothermie und erweitertem hämodynamischen Monitoring angeboten. Zudem ist noch für dieses Jahr die Einführung einer mechanischen Kreislaufunterstützung (Impella®) geplant.

Geboten wird:

  • Eine anspruchsvolle, interessante und vielfältige Tätigkeit bei einem  kollegialen Arbeitsklima in einem engagierten Team mit  flachen  Hierarchien
  • Attraktive Entwicklungsmöglichkeiten mit großem persönlichen  Gestaltungsspielraum
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit allen Sozialleistungen eines
  • kommunalen Trägers
  • Entwicklungsmöglichkeiten zum leitenden Oberarzt (m/w/d) bei entsprechenden Zusatzqualifikationen

Ihr Profil:

  • Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Kardiologie
  • Erfahrung in der invasiven Kardiologie (eigenständige PCI- Durchführung) und der Intensivstation
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der 24/ 7 Herzkatheterbereitschaft und dem Oberarzt- Rufdienst
  • Eine aufgeschlossene, verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Interesse an der Mitgestaltung der Klinik

Zusammenfassung:

Fachrichtung: Kardiologie
Position: Oberarzt interventionelle Kardiologie (m/w/d)
Region: Bayern
Ref.-Nr.: OA 111


Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenfrei!

Interessiert?