Zurück zur Stellenübersicht


Für ein renommiertes Klinikum in Baden-Württemberg suchen wir einen

Oberarzt Innere Medizin, Pneumologie (m/w/d)

Das Klinikum ist ein modernes, wirtschaftlich erfolgreiches Krankenhaus der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus. In 10 Kliniken und 2 Instituten sowie 3 Organzentren versorgen 1.400 Mitarbeiter (m/w/d) jährlich 22.000 stationäre und 48.000 ambulante Patientinnen und Patienten.

Die Medizinische Klinik I hat neben dem Schwerpunkt Kardiologie und Intensivmedizin auch den Schwerpunkt Pneumologie. Gemeinsam mit den niedergelassenen Pneumologen am Hause (Schlaflabor mit 6 Plätzen), den Strahlentherapeuten und dem Thoraxzentrum soll in Kooperation mit der Thoraxchirurgie und den Pneumopathologen die Thoraxmedizin am Hause als Schwerpunkt stärker etabliert werden.

Die Klinik bietet ein breites Spektrum diagnostischer und therapeutischer Verfahren der Thoraxmedizin (gesamte Lungenfunktionsdiagnostik einschließlich Spiroergometrie, Bronchoskopie einschließlich starrer Bronchoskopie, EBUS, Medizinische Thorakoskopie, respiratorische Polygraphie, Ambulanz für pulmonale Hypertonie).

Die Medizinische Klinik I hat über 90 Betten und behandelt 4.000 stationäre Patientinnen und Patienten im Jahr. Die ärztliche Leitung der internistischen Intensivstation mit 14 Betten und 8 Beatmungspatienten obliegt der Medizinischen Klinik I. Die derzeit zweijährige Weiterbildungsbefugnis für Pneumologie ist neben der vollen Weiterbildungsbefugnis für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin vorhanden. Es besteht auch die Möglichkeit zur Weiterbildung in Palliativmedizin. Die Medizinische Klinik I mit ihren Schwerpunkten Kardiologie, Intensivmedizin und Pneumologie ist Bestandteil des Zentrums für Internistische Medizin mit weiteren Schwerpunkten Gastroenterologie, Geriatrie und Nephrologie.

Geboten wird:

  • Ein zukunftsorientierte Arbeitsplatz mit einem qualifizierten, motivierten und engagierten Team in guter Arbeitsatmosphäre
  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit Handlungs- und Gestaltungsfreiraum
  • Eine Dotierung entsprechend der Bedeutung der Position einschließlich der Möglichkeit, die Ermächtigungsambulanz zu übernehmen

Ihr Profil:

  • Sie sind ein hoch qualifizierter und erfahrener Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit Schwerpunkt Pneumologie oder wollen die Weiterbildung zum Pneumologen hier komplettieren
  • Sie bringen eine souveräne fachliche Autorität sowie Verständnis für wirtschaftliche Belange mit, können überzeugen und besitzen eine natürliche Umsetzungsstärke
  • Sie wissen die guten Voraussetzungen der Klinik zu nutzen, indem Sie die bisherige Position der Thoraxmedizin aufgreifen und fachlich kompetent gemeinsam mit dem Chefarzt der Medizinischen Klinik I weiterentwickeln
  • Sie haben Freude an der Kommunikation mit Menschen und schätzen die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Einrichtung sowie die vertrauensvolle Kooperation mit den niedergelassenen Kollegen

Zusammenfassung:

Fachrichtung: Pneumologie
Position: Oberarzt Innere Medizin, Pneumologie (m/w/d)
Region: Baden-Württemberg
Ref.-Nr.: OA 114


Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenfrei!

Interessiert?