Zurück zur Stellenübersicht


Für ein renommiertes Klinikum in Bayern suchen wir einen

Leitenden Oberarzt (m / w / d) Kardiologie, Chefarztvertretung

Das Klinikum (zwei Häuser) stellt die Grund und Regelversorgung der Region sicher. Das Krankenhaus verfügt über ca. 200 Betten mit den Hauptabteilungen Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Anästhesiologie.

Die Abteilung Innere Medizin wird im Kollegialsystem geführt und betreut neben dem kardiologischen Schwerpunkt auch die Bereiche Gastroenterologie, Akutgeriatrie, Neurologie und Palliativmedizin. Zudem besteht eine enge Anbindung an das klinikeigene MVZ.

Im Rahmen einer schon feststehenden Altersnachfolge für die Chefarztposition im April 2023 soll das Leistungsspektrum, neben dem schon bestehenden konservativen Spektrum, der Koronarangiographie, sowie der Implantation von HSM/ICD/CTR, auch auf Watchman-Device und PFO-Okkluder ausgebaut werden. Die Etablierung der EPU mit Pulmonalvenenisolation ist für das Jahr 2024 geplant.

Geboten wird:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung inkl. variabler Gehaltsbestandteile
  • Eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Strukturierte Einarbeitung, sowie Mentorings in den Bereichen Watchman-Device, PFO-Okkluder sowie EPU
  • Vielfältiger Gestaltungsspielraum und Entfaltungsmöglichkeiten in einer qualitäts- und zukunftsorientierten Klinik
  • Enge und faire Zusammenarbeit mit dem Klinikmanagement
  • Bis zu 10 Tage bezahlten Fortbildungsurlaub pro Jahr
  • Ambulante Tätigkeit über das klinikeigene MVZ

Ihr Profil:

  • Facharztanerkennung  für Innere Medizin und Kardiologie
  • Umfassende Erfahrung in der interventionellen Kardiologie
  • Kenntnisse im Bereich HSM/ICD/CRT wünschenswert
  • Interesse an der Weiterentwicklung der kardiologischen Abteilung
  • Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen gegenüber den Patientinnen und Patienten
  • Kommunikative Persönlichkeit mit Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Aufgeschlossenheit, Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Bereitschaft zur Übernahme einer Sprechstundentätigkeit im Rahmen einer Anstellung im angeschlossenen MVZ


Zusammenfassung:

Fachrichtung: Kardiologie
Position: Leitenden Oberarzt (m / w / d) Kardiologie, Chefarztvertretung
Region: Bayern
Ref.-Nr.: OA 110


Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenfrei!

Interessiert?