Stellenbezeichnung
Oberarzt (m/w/d) diagnostische Radiologie OA164
Beschreibung

Das Akademische Lehrkrankenhaus ist ein fortschrittliches und erfolgreich geführtes kommunales Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit ca. 600 Betten und 14 bettenführenden Abteilungen, Zentren für Alterstraumatologie, Endoprothetik und Wirbelsäule sowie Organzentren für Brustkrebs, Darmkrebs und Erkrankungen der Prostata.
Die Einrichtung verfügt ebenso über ein zertifiziertes regionales Traumazentrum sowie ein Thoraxzentrum.

Im Bereich der Notaufnahme ist eine durch die DGK zertifizierte Chest Pain Unit etabliert. Die ebenfalls zertifizierte Stroke Unit ist der Intermediate Care Station angeschlossen. Die Entbindungsklinik ist nach den Regeln von WHO und UNICEF als „babyfreundlich“ zertifiziert. Die dem Klinikum angebundenen Medizinischen Versorgungszentren ergänzen das Leistungsangebot.

Das voll digitalisierte Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie führt als zentrale Einrichtung alle diagnostischen und interventionellen Verfahren durch und ist mit moderner Gerätetechnik wie MRT (1,5 und 3 Tesla), MDCT (64 und 128 Zeilen), DSA (Flachdetektor mit Cone Beam-CT), digitalem Röntgen sowie digitaler Mammographie mit Stereotaxie ausgestattet.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Supervision der Assistenzärzte in Projektionsradiografie und Schnittbilddiagnostik
  • Mitarbeit in Schnittbilddiagnostik stationär und ambulant (MVZ)
  • Bei Interesse Einarbeitung in die interventionelle Radiologie (vaskulär und nonvaskulär) und in die mechanische Thrombektomie beim Schlaganfall unter Anleitung
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
Qualifikationen / Anforderungen
  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) Radiologie
  • Fundierte Kenntnisse in den Schnittbildverfahren und konventioneller Röntgendiagnostik
  • Freude an der kontinuierlichen Erweiterung Ihres Fachwissens
  • Strukturierte Arbeitsweise, Teamgeist und Freude am Arztberuf
  • Wertschätzende Umgangsformen gegenüber Patienten und Mitarbeitern
Leistungen der Anstellung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit sämtlichen Vergünstigungen für den öffentlichen Dienst und entsprechender Zusatzversorgung
  • Nebeneinnahmen durch Ärztepool
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsprävention
Arbeitspensum
Vollzeit
Start Anstellung
01.08.2024
Dauer der Anstellung
unbefristet
Industrie / Gewerbe
Medizinische Berufe
Arbeitsort
Bayern
Veröffentlichungsdatum
10. Juli 2024
Gültig bis
31. Juli 2024
Close modal window

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!