Stellenbezeichnung
Assistenzarzt (m/w/d) Pädiatrie AA326
Beschreibung

Im Klinikum mit ca. 400 Betten werden rund 20.000 stationäre Patientinnen und Patienten und 45.000 ambulante Patientinnen und Patienten pro Jahr mit hervorragender medizinischer Leistung versorgt. Neben den klassischen Abteilungen sind es vor allem die Kompetenzzentren „zertifiziertes Darmzentrum“, „Brustkrebszentrum”, das Behandlungszentrum „Chronisches Wundzentrum“, das zertifizierte Gefäßzentrum, die zertifizierte Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, das zertifizierte Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, das zertifizierte regionale Traumazentrum, das zertifizierte Herzinfarktnetzwerk, sowie das zertifizierte Endoprothetikzentrum, in denen das Klinikum sowohl in der Diagnostik als auch in der Therapie einen ausgezeichneten Ruf genießt.

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin werden nahezu alle relevanten Krankheitsbilder des Fachgebiets behandelt, Schwerpunkte sind Neuropädiatrie, Diabetologie und Neonatologie. Zusätzlich werden im Setting des psychosomatischen Departments akut psychosomatische Patientinnen und Patienten, integriert in der Kinderstation, betreut.
Zusammen mit der Frauenklinik bildet die Kinderklinik einen Perinatalen Schwerpunkt, die Abteilung verfügt über sieben neonatologische Intensivbetten. Jährlich werden rund 2.300 Patientinnen und Patienten stationär und 3.500 ambulant behandelt. Die Klinik ist akademische Lehrabteilung.
Die Zertifizierung als „ausgezeichnete“ Kinderklinik bestätigt die Einhaltung der Qualitätskriterien durch die Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen Deutschland e.V.  (GKinD)
Der Chefarzt verfügt über eine Weiterbildungsermächtigung im Ausbildungsfach Kinder- und Jugendmedizin sowie im Bereich der Neuropädiatrie. Die Weiterbildungszeit in der Pädiatrie beträgt derzeit 3,5 Jahre, die der Neuropädiatrie 18 Monate.

Qualifikationen / Anforderungen

Gewünscht wird eine freundliche, menschlich wie fachlich qualifizierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die ihr Interesse an der Kinder-und Jugendmedizin mit Teamgeist und Engagement in die tägliche klinische Praxis umsetzt. Zudem wird Interesse an der Mitarbeit bei psychosomatischen Krankheitsbildern erwartet sowie ein respektvoller, achtsamer Umgang mit diesen Patientinnen/ Patienten und Eltern.

Leistungen der Anstellung
  • Vergütung nach TV-Ärzte und den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Tägliche Supervision durch den Oberarzt
  • Gelegenheit zur Hospitation
  • Gezielte Fort-und Weiterbildungsangebote
  • Attraktive Arbeitszeitmodelle bzw. Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit
  • Ein verantwortungsvolles Aufgabenspektrum mit langfristigen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein angenehmes und teamorientiertes Arbeitsklima in flacher Hierarchie, moderne apparative Ausstattung
  • Zusätzlicher Wissenserwerb bei psychosomatischen, psychiatrischen Krankheitsbildern, Erlernen von Gesprächstechniken etc.
Kontakte

ARCAMED – Personalvermittlung

Michael-Burgau-Straße 4

93049 Regensburg

Tel.: 094189967998

Mobil: 01722379520

Mail:

Arbeitspensum
Full-time
Start Anstellung
01.11.2022
Dauer der Anstellung
unbefristet
Industrie / Gewerbe
Medizinische Berufe
Arbeitsort
Bayern
Veröffentlichungsdatum
18. September 2022
Gültig bis
31. Oktober 2022
Close modal window

Anstellung: Assistenzarzt (m/w/d) Pädiatrie AA326

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!