Stellenbezeichnung
Assistenzarzt (m/w/d) Gynäkologie und Geburtshilfe AA125
Beschreibung

Das Klinikum bietet mit drei Klinikstandorten und insgesamt ca. 580 Krankenhausplanbetten sowie 50 Betten in der Geriatrischen Rehabilitation eine umfassende medizinische Betreuung für die Menschen des Landkreises und der angrenzenden Regionen. Die ambulante Versorgung wird zudem über angeschlossene Medizinische Versorgungszentren (MVZ) sowie angesiedelte Facharztpraxen verstärkt. Die nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierten Kliniken betreiben eine Krankenpflegeschule und sind Akademisches Lehrkrankenhaus mit rund 1.500 Beschäftigten. Jährlich werden im Klinikverbund über 20.000 stationäre und 34.000 ambulante Patientinnen und Patienten behandelt.

Das moderne Schwerpunktkrankenhaus bietet mit ca. 300 Planbetten eine umfassende medizinische Versorgung der Fachrichtungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Kardiologie mit angeschlossenem Herzkatheterlabor und Stroke Unit sowie Anästhesie. Urologie und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde werden als Belegabteilungen geführt.

In der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe werden rund 2700 stationäre Fälle pro Jahr behandelt. Die durch eine individuelle, familienorientierte und selbstbestimmte Geburtshilfe geprägte Abteilung mit rund 800 Geburten per anno ist überregional anerkannt. Die Geburtshilfe erhielt von der WHO und UNICEF-Initiative das Qualitätssiegel “Babyfreundlich” aufgrund der nachgewiesenen besonderen Unterstützung der Eltern-Kind-Bindung und aktiven Förderung der Entwicklung der Babys und des Stillens (B.E.St.-Kriterien).

Neben den laparoskopischen vaginalen und abdominalen Standardverfahren, einschließlich der gesamten Karzinomchirurgie, sind Inkontinenzoperationen, das gesamte Spektrum der Mammachirurgie (vorwiegend brusterhaltend einschließlich rekonstruktiver, onkoplastischer Operationsverfahren inkl. Lappenplastiken weitere Schwerpunkte der Abteilung.

Die minimalinvasiven Verfahren wie Laparoskopie und Hysteroskopie gehören ebenso zum Standard. Die Mammographie ist in der gynäkologischen Abteilung integriert. Eine Degum II Mamma-Sonographie-Qualifikation liegt vor und es werden jährlich Mamma-DEGUM-Sonographiekurse vor Ort durchgeführt.

Die Abteilung ist seit 2004 zertifiziertes Brustzentrum nach DIN ISO 9001:2000 und den fachlichen Anforderungen an Brustzentren (FAB) der Deutschen Krebsgesellschaft und Deutschen Gesellschaft für Senologie. Das Gynäkologische Krebszentrum am Klinikum besitzt seit 2019 die Auszeichnung Gynäkologisches Krebszentrum mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.

Qualifikationen / Anforderungen
  • Eine in Deutschland anerkannte Approbation bzw. vorhandene Berufserlaubnis
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Teilnahme an den Bereitschaftsdiensten
  • Freundliches Auftreten und Teamfähigkeit
Leistungen der Anstellung
  • Eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-Ärzte / VKA
  • Eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Mitarbeitervergünstigungen und Betriebsferienwohnungen
  • Ein sicherer und zukunftsfähiger Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bis zu 6 Monate kostenfreie Unterkunft im Personalwohnheim
Kontakte

ARCAMED – Personalvermittlung

Michael-Burgau-Straße 4

93049 Regensburg

Tel.: 094189967998

Mobil: 01722379520

Mail:

Arbeitspensum
Full-time
Start Anstellung
01.02.2023
Dauer der Anstellung
unbefristet
Industrie / Gewerbe
Medizinische Berufe
Arbeitsort
Bayern
Veröffentlichungsdatum
24. Dezember 2022
Close modal window

Anstellung: Assistenzarzt (m/w/d) Gynäkologie und Geburtshilfe AA125

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!