Zurück zur Stellenübersicht


Für ein renommiertes Klinikum in Bayern suchen wir einen

Facharzt (m / w / d) Orthopädie und Unfallchirurgie

An den beiden Standorten des Klinikums werden jährlich rund 40.000 Patientinnen und Patienten stationär und ambulant behandelt. Neben den ambulanten medizinischen Versorgungszentren stehen im stationären Bereich für teil- und vollstationäre Behandlungen 365 Betten bereit. Mit rund 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Klinikum einer der größten Arbeitgeber in der Region.

In der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie arbeitet ein offenes, kollegiales Team welches sich einen engagierten Kollegen (m/w/d), der sich mit fachlicher sowie sozialer Kompetenz für die Aufgaben einsetzt und zum Erfolg der Abteilung beiträgt. Neben der kompletten Basisausbildung Chirurgie (Common Trunk) inklusive Intensivzeiten, kann die Weiterbildung zum Facharzt Unfallchirurgie, abschließend in den beiden Häusern gewährleistet werden.

Geboten wird:

  • Vergütung nach TV-Ärzte
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Sonderurlaub für Fortbildungen und festes Fortbildungsbudget pro Jahr
  • Rotationsmöglichkeiten zwischen den Abteilungen
  • Notarztdienste als Nebentätigkeit (bei Interesse)
  • Auf Wunsch Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung bzw. Erstattung von Umzugskosten
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung (in Kooperation mit Kindergarten und -hort)

Aktuell liegen folgende Weiterbildungsbefugnisse vor:

  • 24 Monate im Schwerpunkt spezielle Unfallchirurgie nach Weiterbildungsordnung (WO) von 1993 und Zusatzweiterbildung nach WO 2004
  • 24 Monate Common trunk nach WO 2004 mit Rotationsauflage Visceral- und Gefäßchirurgie
  • 24 Monate Chirurgie Basisweiterbildung nach WO 2004
  • 30 Monate Unfallchirurgie/Orthopädie nach WO 2004

Zusammenfassung:

Fachrichtung: Orthopädie und Unfallchirurgie
Position: Facharzt (m / w / d) Orthopädie und Unfallchirurgie
Region: Bayern
Ref.-Nr.: FA 148


Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenfrei!

Interessiert?