Zurück zur Stellenübersicht


Für ein Klinikum in Baden-Württemberg (1 Stunde nach Straßburg) suchen wir einen

Assistenzarzt (m / w / d) Innere Medizin, Kardiologie

Im Klinikum stellen über 1.000 Mitarbeitenden die schnelle und gute gesundheitliche Versorgung von jährlich etwa 56.000 ambulant bzw. stationär behandelten Patientinnen und Patienten sicher. Im Einzugsbereich des Klinikums leben etwa 120.000 Menschen ca. 1 Std. von Straßburg entfernt.
Als akademisches Lehrkrankenhaus hat das Klinikum direkten Zugang zur medizinischen Maximalversorgung.

Die Medizinische Klinik II stellt die Schwerpunktversorgung in den Bereichen Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin der Region sicher. Alle kardiologischen Behandlungs- und Untersuchungsmethoden (Echokardiographie transthorakal und transösophageal, 3D-Echo, Stress-Echo, sowie Kardio-MRT) sind etabliert. Zwei Linksherzkathetermessplätze mit 24 h Bereitschaft sind vorhanden. Es werden hier alle gängigen interventionellen Therapieverfahren wie PTCA/Stentimplantation, Rotablation, FFR, IVUS und interventioneller PFO/ASD/LAA-Verschluss durchgeführt. 

Die Abteilung beinhaltet eine Sektion für Elektrophysiologie, die selbstständig elektrophysiologische Untersuchungen und Ablationen einschl. Pulmonalvenenisolationen sowie Schrittmacher- und AICD/CRT-Implantationen durchführt.

Ein weiterer Schwerpunkt der Abteilung stellt die invasive Angiologie mit dem gesamten Spektrum peripherer Interventionen der Becken-/Beinarterien, der Nierenarterien und der Carotiden dar.

Geboten wird:

  • Volle Weiterbildungsberechtigungen in Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin mit frühzeitiger Einbindung in die Durchführung invasiver Techniken und Funktionsdiagnostik
  • Klinikübergreifende Rotation in die Medizinische Klinik I (Gastroenterologie, Hämatologie und internistische Onkologie) zur Weiterbildung Innere Medizin
  • Zentrale Notaufnahme mit integrierter zertifizierter Chest-Pain-Unit
  • Bezahlung nach dem TV-Ärzte/VKA, allgemeine übliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Finanzielle Beteiligung des Arbeitgebers an Fortbildungskursen
  • Möglichkeit der Mitbeteiligung bei der Durchführung klinischer Studien im Bereich Kardiologie/Angiologie, Möglichkeit der Promotion
  • Betriebsnahe Kinderbetreuung

Ihr Profil:

  • Deutsche Approbation
  • Teamfähigkeit
  • Hohe soziale Kompetenz und Empathie

Zusammenfassung:

Fachrichtung: Kardiologie
Position: Assistenzarzt (m / w / d) Innere Medizin, Kardiologie
Region: Baden-Württemberg
Ref.-Nr.: AA 168


Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenfrei!

Interessiert?