Zurück zur Stellenübersicht


Für ein renommiertes Klinikum in Bayern suchen wir einen

Assistenzarzt (m / w / d) Neurologie

An den beiden Standorten des Klinikums werden jährlich rund 40.000 Patientinnen und Patienten stationär und ambulant behandelt. Neben den ambulanten medizinischen Versorgungszentren stehen im stationären Bereich für teil- und vollstationäre Behandlungen 365 Betten bereit. Mit rund 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Klinikum einer der größten Arbeitgeber in der Region.
In der Abteilung Neurologie am Klinikum werden akute und chronische neurologische Erkrankungen therapiert. Die Neurologie ist mit allen modernen, technischen Möglichkeiten ausgestattet, die für eine umfangreiche Diagnostik notwendig sind. In der Stroke Unit finden Patientinnen und Patienten mit Verdacht auf eine Schlaganfallerkrankung eine wohnortnahe Anlaufstelle. Die Klinik ist Mitglied des Bayerischen Schlaganfallnetzwerkes TEMPiS.

Geboten wird:

  • Eine interessante Tätigkeit in der Neurologie, schwerpunktmäßig in der Schlaganfallversorgung
  • Volle Weiterbildung (48 Monate mit Nebenbestimmung) zum Facharzt für Neurologie (WO 2004) mit der Möglichkeit zur 12 monatigen Rotation in die Psychosomatik (Gesamte Facharztausbildung Neurologie)
  • Strukturierte Weiterbildung mit Erlernen in der Neurologie vorhandener diagnostischer Verfahren (incl. Nervensonographie)
  • Weiterentwicklungsmöglichkeit in der Mitbetreuung von Patientinnen und Patienten mit Fragestellungen im neurologischen Grenzgebiet
  • Vergütung nach TV-Ärzte
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Sonderurlaub für Fortbildungen und festes Fortbildungsbudget pro Jahr
  • Verminderung der administrativen Tätigkeiten durch Einsatz von
  • Stationssekretärinnen und Kodierfachkräften
  • Auf Wunsch Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung bzw. Erstattung von Umzugskosten (im Rahmen der steuerlichen Pauschalen)
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung (in Kooperation mit Kindergarten und -hort)

Ihr Profil:

  • Idealerweise Erfahrung in der Betreuung von Neurologischen Patientinnen und Patienten (gerne auch Erfahrung mit TEMPiS)
  • Eine selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, hohes Engagement sowie Teamfähigkeit

Zusammenfassung:

Fachrichtung: Neurologie
Position: Assistenzarzt (m / w / d) Neurologie
Region: Bayern
Ref.-Nr.: AA 157


Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenfrei!

Interessiert?