Zurück zur Stellenübersicht


Für einen renommierten regionalen Klinikverband in Bayern suchen wir einen

Assistenzarzt Innere Medizin (m / w / d)

Das Klinikum bietet mit ca. 300 Planbetten eine umfassende medizinische Versorgung der Fachrichtungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Kardiologie mit angeschlossenem Herzkatheterlabor und Stroke Unit sowie Anästhesie. Urologie und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde werden als Belegabteilungen geführt.

Die Innere Medizin I am Klinikum besitzt besondere Erfahrung im Bereich der sonographischen und endoskopisch-endosonographischen Diagnostik sowie der endoskopischen Therapie. Mit Hilfe modernster sonographischer und endoskopischer Ausstattung werden schonende Untersuchungsmethoden zur Diagnostik und häufig gleichzeitigen Therapie von Erkrankungen im Bauchraum eingesetzt. Im Rahmen der internistischen Sonographie (inklusive Kontrastmittelsonographie und sonographischen Interventionen) sowie Endosonographie ist der Chefarzt mit DEGUM-Stufe II qualifiziert.

Die Abteilung Innere Medizin II ist die Spezialabteilung für Herz-Kreislauf-Erkrankungen innerhalb des Klinikverbandes. Mit mehr als 4.000 stationären Patientinnen und Patienten und etwa 3.000 Ultraschalluntersuchungen des Herzens und 1.400 Herzkatheteruntersuchungen wird den Patientinnen und Patienten das komplette Spektrum der Diagnostik und Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen geboten. Die Kompetenz der Mitarbeiter (m/w/d) spiegelt sich in den Zusatzqualifikationen für interventionelle Kardiologie, Herzinsuffizienz und Rhythmologie der DGK (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie). Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) beurteilte 2019 die Qualität der Arbeit im Herzkatheterlabor in 87% der gemessenen Leistungsdaten besser als der bundesdeutsche Durchschnitt. Als Schlaganfallzentrum sichert die Klinik darüber hinaus rund um die Uhr die Versorgung von Patienten mit akuten Durchblutungsstörungen des Gehirns.

Geboten wird:

  • Eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TV-Ärzte/VKA)
  • Eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Mitarbeitervergünstigungen und Betriebsferienwohnungen
  • Ein sicherer und zukunftsfähiger Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bis zu 6 Monate kostenfreie Unterkunft im Personalwohnheim

Ihr Profil:

  • Eine in Deutschland anerkannte Approbation bzw. vorhandene Berufserlaubnis
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Teilnahme an den Bereitschaftsdiensten
  • Freundliches Auftreten und Teamfähigkeit

Zusammenfassung:

Fachrichtung: Innere Medizin
Position: Assistenzarzt Innere Medizin (m / w / d)
Region: Bayern
Ref.-Nr.: AA 115


Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenfrei!

Interessiert?