Zurück zur Stellenübersicht


Für ein renommiertes Klinikum in Niedersachsen suchen wir einen

Ärztlicher Direktor Innere Medizin, Pneumologie (m / w / d)

Das Klinikum ist ein fortschrittliches und erfolgreich geführtes kommunales Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit 540 Betten und 13 bettenführenden Abteilungen sowie Zentren für Alterstraumatologie, Brustkrebs, Darmkrebs, Endoprothetik und Erkrankungen der Wirbelsäule. Das Haus verfügt über ein zertifiziertes regionales Traumazentrum und ein Thoraxzentrum. Im Bereich der Notaufnahme ist eine durch die DGK zertifizierte Chest Pain Unit etabliert. Die ebenfalls zertifizierte Stroke Unit ist der Intermediate Care Station angeschlossen. Die Entbindungsklinik ist nach den Regeln von WHO und UNICEF als „babyfreundlich“ zertifiziert. Die dem Klinikum angebundenen Medizinischen Versorgungszentren ergänzen das Leistungsangebot.

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie bietet den Patientinnen und Patienten das komplette Spektrum der radiologischen Versorgung an. Die Abteilung versorgt alle Kliniken und Institute am Klinikum sowie Ambulanzen mit digitalisierter konventioneller Röntgendiagnostik mit Schwerpunkten in der Skelettdiagnostik, Thoraxdiagnostik, Mammadiagnostik und der Angiografie.

Das Klinikum ist ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 800 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 12 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2019 wurden rund 33.000 stationäre und etwa 76.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. In den drei Universitäts­kliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie werden Medizinstudenten ausgebildet.

Das Universitätsklinikum für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie und Proktologie ist eine eigenständige, regional sehr gut vernetzte Ab­tei­lung und deckt das gesamte Spektrum der konventionellen, minimalinvasiven und auch der roboterassistierten Chirurgie ab. Die Thoraxchirurgie führt innerhalb des Universitätsklinikums anatomische und nicht-anatomische Resektionen konventionell und in MIVAT-Technik durch, ebenso Pleurektomien und Volumenreduktion. Die fachabteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen sichert den Patienten eine hochqualifizierte und professionelle Betreuung. Die fachabteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit den Lungenfachärzten, Onkologen, Radiologen, Anästhesisten und Pathologie gewährleistet für die Patienten eine zügige und hochprofessionelle Betreuung.

Die Fachklinik mit insgesamt ca. 200 Zimmer bietet die stationäre interdisziplinäre Rehabilitation von Erwachsenen und Kindern in den Indikationsbereichen Allergologie, Pneumologie und Dermatologie.

Die personelle, diagnostische und therapeutische Ausstattung entspricht den hohen Anforderungen des interdisziplinären Versorgungsauftrages.

Geboten wird:

  • Eine Ihrer Qualifikation und der Position angemessene Vergütung
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen
  • Hilfe bei der Wohnraumbeschaffung
  • Ein harmonisches Arbeitsklima in einem engagierten interdisziplinär aufgestellten Team

Ihr Profil:

Engagierter Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung Pneumologie

Ihre Aufgaben:

Als internistisch – pneumologischer Ärztlicher Direktor (m/w/d) leiten sie die Klinik, halten u.a. Vorträge und beteiligen sich an den Visiten.


Zusammenfassung:

Fachrichtung: Pneumologie
Position: Ärztlicher Direktor Innere Medizin, Pneumologie (m / w / d)
Region: Niedersachsen
Ref.-Nr.: CA 52


Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenfrei!

Interessiert?